Superbike IDM – DVM Siegerlandpreis 2012

  • Superbike IDM – DVM Siegerlandpreis 2012
  • Veranstalter: MSC Freier Grund E.V.
  • GP-Strecke

Zeitplan*

Freitag, 15. Juni 2012
08:15 – 17:45 Uhr Freies Training
  • Sascha Hommel (IDM Superbike) stürzte und zog sich einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch zu
Samstag, 16.0 Juni 2012
08:15 – 08:35 Uhr German Superkart Series | 1. Zeittraining | 20 min.
08:40 – 09:10 Uhr IDM Supersport | 1. Zeittraining | 30 min.
09:15 – 09:45 Uhr IDM 125 / Moto3 | 1. Zeittraining | 30 min.
09:50 – 10:30 Uhr IDM Superbike | 1. Zeittraining | 40 min.
  • Schnellste Runde mit 1:37,426 Minuten von Erwan Nigon
10:35 – 11:00 Uhr Yamaha R6-Dunlop-Cup | 1. Zeittraining | 25 min.
11:05 – 11:30 Uhr ADAC Junior Cup | 1. Zeittraining | 1. Zeittraining | 25 min.
11:35 – 11:55 Uhr 3-D-Cup | 1. Zeittraining | 20 min.
12:00 – 12:30 Uhr IDM Supersport | 2. Zeittraining | 30 min.
12:50 Uhr German Superkart Series | 1. Rennen | 14 Runden | 50,652 km
13:25 – 13:55 Uhr IDM 125 / Moto3 | 2. Zeittraining | 30 min.
14:00 – 14:40 Uhr IDM Superbike | 2. Zeittraining | 40 min.
14:45 – 15:10 Uhr Yamaha R6-Dunlop-Cup | 2. Zeittraining | 25 min.
15:15 – 15:40 Uhr ADAC Junior Cup | 2. Zeittraining | 25 min.
15:45 – 16:05 Uhr 3-D-Cup | 2. Zeittraining  | 20 min.
16:25 Uhr IDM Supersport | 1. Rennen | 20 Runden | 72,360 km
  • Abbruch in der 19. Runde
  • kein Re-Start
  • 18 Runden wurden gewertet
17:20 Uhr German Superkart Series | 2. Rennen | 14 Runden | 50,652 km

Aufgrund der schlechten Witterung mussten alle Trainingssessions unter "wet" gefahren werden. Wegen Schmutz auf der Stecke kam es zu zwei Unterberchungen und einer daraus resultierenden Gesamtverzögerung von 25 Minuten. Um die Rennen am Samstag sicherzustellen, wurden die Nachmittagstrainings um jeweils 5 Minuten verkürzt. Der Zeitplan zeigt die ursprüngliche Zeitplanung.

Sonntag, 16. Juni 2012
08:30 – 08:40 Uhr IDM 125/Moto3 | Warm Up | 10 min.  
08:45 – 08:55 Uhr IDM Superbike | Warm Up | 10 min.  
09:00 – 09:10 Uhr IDM Supersport | Warm Up | 10 min.  
09:30 Uhr Yamaha R6-Dunlop-Cup | Rennen | 15 Runden | 54,270 km  
10:30 Uhr IDM 125 / Moto3 | 1. Rennen | 21 Runden | 75,978 km  
11:30 Uhr IDM Superbike | 1. Rennen | 21 Runden | 75,978 km |
  • Lediglich 20 Piloten gingen an den Start
  • Roland Resch (A/Suzuki) und Daniel Kartheininger (D/KTM) stürzen in der Anfangsphase
  • Sieger wurde Michael Ranseder (A/BMW), Gareth Jones (AUS/BMW) Zweiter, auf Platz drei kam Jörg Teuchert (D/BMW) ins Ziel
Mehr …
12:30 Uhr ADAC Junior Cup | Rennen | 15 Runden | 54,270 km  
13:15 Uhr IDM-Eventpaket Pitwalk, Taxifahrten  
14:15 Uhr IDM Supersport | 2. Rennen | 20 Runden | 72,360 km  
15:15 Uhr IDM 125/Moto3 | 2. Rennen | 21 Runden | 75,978 km  
16:15 Uhr IDM Superbike | 2 Rennen | 21 Runden | 75,978 km
  • Entscheidung in der letzten Runde
  • Mit dem Sieg im 2. Rennen setzt sich Michael Ranseder (A/BMW) an die Spitze des Gesamtklassements
  • Troy Herfoss (AUS/BMW) muss sich auf dem zweiten Platz knapp geschlagen geben, Gareth Jones (AUS/BMW) wird Dritter
Mehr …
17:15 Uhr 3-D-Cup | Rennen | 14 Runden | 50,652 km  

Nennungen

  Nennungen
IDM 125 / Moto3 | Starterliste 27
IDM Supersport | Starterliste 39
IDM Superbike | Starterliste 22
3-D-Cup | Starterliste 51
ADAC Junior Cup | Starterliste 40
Yamaha R6-Dunlop-Cup | Starterliste 34
German Superkart Series | Starterliste 25
Gesamt 238

Zur Übersicht "Chronologie 2012"


Quelle: MSC Freier Grund
* Auszug aus dem Zeitplan, Zeiten können abweichen