23. Int. ADAC-1000-km-Rennen 1977

Hauptkategorie: Rennberichte
  • 23. ADAC-1000-km-Rennen
  • Veranstalter: Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC)
  • Ausrichter: ADAC Gau Mittelrhein e.V., Koblenz, und ADAC Gau Nordrhein e.V., Köln
  • Marken-Weltmeisterschaft, 44 Runden = 1004.740 km
  • Strecke: Nordschleife, 22.835 km
  • Wetter: trocken und warm
  • Zuschauer: Ca. 80.000

Zeitplan*

Freitag, 27. Mai 1977
09:00-10:00 Uhr Renault 5 | Zeittraining
10:30-11:30 Uhr Formel 3 | Zeittraining
12:30.13:30 Uhr Renault 5 | Zeittraining
14:00-15:00 Uhr Formel 3 | Zeittraining
15:30-18:00 Uhr Markenweltmeisterschaft | Zeittraining
Samstag, 28. Mai 1977
09:00-10:30 Uhr VW-Junior-Cup | Zeittraining
11:00-13:00 Uhr Markenweltmeisterschaft | Zeittraining
13:30-14:30 Uhr ONS-Renault-5-Pokal, Renault-5-Elf-Pokal-International | Rennen | 4 Runden = 91.340 km
15:00-16:00 Uhr ONS-Meisterschaft Formel 3 | Rennen | 6 Runden = 137.010 km
Sonntag, 29. Mai 1977
08:00-08:15 Uhr Warm up | Markenweltmeisterschaft (Start- und Zielschleife)
09:00-10:00 Uhr VW-Junior-Cup um den Preis der Robert Bosch GmbH | Rennen | 4 Runden = 91.340 km
11:00-17:00 Uhr ADAC-1000-km-Rennen | Markenweltmeisterschaft | Rennen | 44 Runden = 1004.740 km

Das Rennen

Gemeldet 86
Im Training 78
Pole Position #1, Jacky Ickx,
Martini Racing Team,
Porsche 935/77,
7.31,900 Min. = 181,912 kmh
Gestartet 57
Im Ziel 31
Gewertet 31
Nicht gewertet 26
Sieger #3, Rolf Stommelen,
Gelo-Racing-Team, Georg Loos KG,
Porsche 935,
44 Runden, 5:58.30,500 Std. = 168,153 km/h
Schnellste Runde #3, Rolf Stommelen,
Gelo-Racing-Team, Georg Loos KG,
Porsche 935,
7.40,100 Min. = 178,670 kmh

Gesamtergebnis Plätze 1 bis 10

  # Kls. Team Fahrer Fahrzeug Rnd. Gesamt (Std.)
Schnitt (km/h)
1. 3 Gr.5+3.0 Gelo-Racing-Team,
Georg Loos KG
Tim Schenken (AUS)
Rolf Stommelen (D)
Toine Hezemans (NL)
Porsche 935 44 5:58:30,500
168,153
2. 4 Gr.5+3.0 Vaillant-Kremer-Team Bob Wollek (F)
John Fitzpatrick (GB)
Porsche 935 K2 43 k.A.
3. 26 Gr.5 2.0 BMW-Junior-Team Marc Surer (CH)
Manfred Winkelhock (D)
BMW 320i 43 6:05:46,400
161,067
4. 5 Gr.5+3.0 Vaillant-Kremer-Team Franz Konrad (A)
Paul Keller (CH)
Porsche 935 42 k.A.
5. 6 Gr.5+3.0 Vaillant-Kremer-Team Dieter Schornstein (D)
Götz von Tschirnhaus (D)
Porsche 934/5 41 k.A.
6. 7 Gr.5+3.0 Jägermeister-
Max-Moritz-Team
Manfred Schurti (FL)
Helmut Kelleners (D)
Porsche 935 41 k.A.
7. 32 T/GT+3.0 Schiller Racing Team Claude Haldi (CH)
Reinhold Jöst (D)
Porsche 934 40 k.A.
8. 15 Gr.5 3.0 Hahn Sportwagen GmbH Klaus Utz (D)
Armin Jahn (D)
Porsche Carrera RSR 40 k.A.
9. 18 Gr.5 3.0 Kenneth Leim Kurt Simonsen (S)
Kenneth Leim (S)
Porsche Carrera RSR 40 k.A.
10. 16 Gr.5 3.0 Jägermeister-Max-Moritz-Team Eckhard Schimpf (D)
Anton Fischhaber (D)
Porsche Carrera RSR 911 39 k.A.

Klassensieger

Klasse Gest./Gew. # Team Fahrer Fahrzeug Rnd. Gesamt (Std.)
Schnitt (km/h)
Ges.-Rang
Gruppe 5 +3000 ccm 11/8 3 Gelo-Racing-Team,
Georg Loos KG
Tim Schenken (AUS)
Rolf Stommelen (D)
Toine Hezemans (NL)
Porsche 935 44 5:58:30,500
168,153
1
Gruppe 5 3000 ccm 4/3 15 Hahn Sportwagen
GmbH
Klaus Utz (D)
Armin Jahn (D)
Porsche
Carrera RSR
40 k.A. 8
Gruppe 5 2000 ccm 4/1 26 Vaillant-Kremer-Team Marc Surer (CH)
Manfred Winkelhock (D)
Porsche 935 K2 43 k.A. 3
Gruppe 1-4
GT & TW +3000 ccm
3/2 32 Schiller
Racing Team
Claude Haldi (CH)
Reinhold Jöst (D)
Porsche 934 40 k.A. 7
Gruppe 1-4
GT & TW 3000 ccm
13/9 36 Autohaus
Max Moritz GmbH
Fetzer,
Krumm
Porsche
Carrera RS
39 k.A. 11
Gruppe 1-4
GT & TW 2000 ccm
22/8 76 Renngemeinschaft
Bergisch-Gladbach
Ickenroth,
Bremmekamp
BMW 2002 37 k.A. 18

Klassen

  • Spezial-Produktionswagen (Gruppe 5) über 3000 bis 6000 ccm
  • Spezial-Produktionswagen (Gruppe 5) über 2000 bis 3000 ccm
  • Spezial-Produktionswagen (Gruppe 5) bis 2000
  • GT-Wagen (Gruppe 4), Serien-Tourisme-Wagen (Gruppe 3), Tourenwagen (Gruppe 2), Serientourenwagen (Gruppe 1) über 3000 bis 6000 ccm
  • GT-Wagen (Gruppe 4), Serien-Tourisme-Wagen (Gruppe 3), Tourenwagen (Gruppe 2), Serientourenwagen (Gruppe 1) über 2000 bis 3000 ccm
  • GT-Wagen (Gruppe 4), Serien-Tourisme-Wagen (Gruppe 3), Tourenwagen (Gruppe 2), Serientourenwagen (Gruppe 1) bis 2000

Zur Übersicht "Chronologie 1977"


* Auszug aus dem Programmheft/vorläufiger Zeitplan
Quellen und Literatur: Peter Higham: Guinness Guide To International Motor Racing, Guinness Publishing Ltd., ISBN 0-85112-642-1
Behrend, M.; Födisch, J.-T.; Behrndt, M.: ADAC 1000km Rennen, Heel, 2008, ISBN 978-3-89880-903-0
Worlds Sports Racing (abgerufen am 8.11.2018)
Foto: Von Lothar Spurzem - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=888036: 1977 gewann Rolf Stommelen zusammen mit Hezemans und Schenken