1956

Zugriffe: 1658

Umbau vom Aremberg und Schwalbenschwanz

Am 5. August, beim Großen Preis von Deutschland, unterbietet der Argentinier Juan Manuel Fangio und sein Ferrari-Markenkollege Peter Collins jeweils mehrfach den seit 1939 von Hermann Lang aufgestellten und immer noch bestehenden Rundenrekord. Fangio fuhr schließlich mit 9:41,6 Minuten die schnellste Runde und gewann das Rennen.

Die Veranstaltungen 1956 im Überblick

27.05.1956 2. ADAC-1000 km-Rennen
  • Weltmeisterschaftslauf für Sportwagen
Veranstalter: ADAC e.V., München
Mehr …
05.08.1956 Großer Preis von Deutschland | Nordschleife
  • Automobil-Weltmeisterschaft Formel 1
Veranstalter: AvD
Mehr …
26.08.1956 19. ADAC-Eifel-Rennen
Veranstalter: ADAC Gau Nordrhein e.V., Köln
 

Und sonst?

  • Durch den Rückzug von Mercedes Benz aus dem internationalen Rennsport trat der amtierende Weltmeister Juan Manuel Fangio in dieser Saison auf Ferrari an und konnte auch auf diesem Wagen den Titel gewinnen.

Zur Übersicht "Chronologie


Teaserfoto: Thesupermat
Keine Gewähr über die Vollständigkeit der Terminliste.
Letzte Aktualiserung: 1.12.2016