35. ADAC Zurich 24h-Rennen 2007

  • 35. ADAC Zurich 24h-Rennen
  • Veranstalter: ADAC Nordrhein e.V., Köln
  • Nordschleife und GP-Strecke
  • Wetter: "Eifelwetter" – Regen, Nebel und trockene Abschnitte
  • Zuschauer: ca. 210.000

Zeitplan*

Freitag, 8. Juni 2007
09.50 - 11.50 Uhr ADAC Zurich 24h-Rennen | 1. Zeittraining Gesamtstrecke
19.30 - 23.30 Uhr ADAC Zurich 24h-Rennen | 2. Zeittraining Gesamtstrecke
Samstag, 9. Juni 2007
13.15 - 14.15 Uhr ADAC Zurich 24h-Rennen | Startaufstellung Start und Ziel
15.00 Uhr 35. ADAC Zurich 24h-Rennen | Start
  • Der Start erfolgte witterungsbedingt erst um 16:51 Uhr
  • Unterbrechung des Rennens um 3:54 Uhr in der Nacht
  • Restart am Sonntag um 9:31 Uhr
Gesamtstrecke
Sonntag, 10. Juni 2007
15.00 Uhr 35. ADAC Zurich 24h-Rennen | Zieleinlauf Gesamtstrecke

(ohne Rahmenprogramm)

  • 864 Fahrer aus 29 Nationen kamen für das Rennen in die Eifel
  • Der Start musste wegen Unwettern um etwa zwei Stunden verschoben werden.
  • Nebel führte zu einer fast sechsstündigen Unterbrechung in der Nacht.
  • Timo Bernhard, Marcel Tiemann, Romain Dumas und Marc Lieb gewannen im Porsche GT3-RSR (#1)

Gesamtergebnis Plätze 1 bis 10

  # Kls. Team Fahrer Wagen Rnd. Gesamt (Std.)
Schnitt (km/h)
Rückstand
Schn. Rnd. (Min.)
Schnitt (km/h)
in Runde
1 #1 SP7 Manthey
Racing
Timo Bernhard,
Marc Lieb,
Romain Dumas,
Marcel Tiemann
Porsche 911
GT3 RSR
112 18:01:30.009
157.689
-
8:50.170
172.324
68
2 #3 SP8 Zakspeed
Racing
Romain Huisman,
Tom Coronel,
Patrick Simon,
Christophe Bouchout
Dodge
Viper
GTS-R
111 18:08:00.157
155.347
1 Runde
8:49.631
172.499
68
3 #25 SP7 Land
Motorsport
Marc Basseng,
Marc Hennerici,
Dirk Adorf,
Frank Stippler
Porsche
GT3 RSR
111 18:13:18.990
154.592
1 Runde
8:50.093
172.349
69
4 #2 SP7 Hankook /
H&R
Spezialfedern
Jürgen Alzen,
Uwe Alzen,
Christian Menzel,
Chris Mamerow
Porsche
Cayman
108 18:16:16.999
150.006
4 Runden
9:02.928
168.274
18
5 #50 SP6 Motorsport
Arena
Oschersleben
Claudia Hürtgen,
Hans Joachim  Stuck,
Johannes Stuck,
Richard Göransson
BMW Z4
M-Coupe
106 18:07:46.831
148.379
6 Runden
9:03.195
168.192
73
6 #29 SP7 Paragon AG Klaus Frers,
Patrik Bernhardt,
Pieré Kaffer,
Jörg Hardt
Porsche
997 RSR
104 18:06:02.248
145.813
8 Runden
8:49.764
172.456
66
7 #15 SP7 - Shane Fox,
Wolfgang Weber,
Lothar Diederich,
Uwe Nittel
Porsche
RGT
103 18:12:57.052
143.498
9 Runden
9:29.240
160.496
97
8 #111 SP3T Volkswagen
Motorsport
Rene Rast,
Jimmy Johansen,
Florian Gruber,
Dieter Depping
VW Golf 5 101 18:00:19.874
142.355
11 Runden
9:42.846
156.749
66
9 #118 SP3 Kissling
Motorsport
Otto Fritzsche,
Jürgen Fritzsche,
Rainer Bastuck,
Stefan Kissling
Opel Astra
GTC
101 18:02:37.154
142.054
11 Runden
9:48.552
155.230
69
10 #69 SP4-5 - Rudi Adams,
Gregor Vogler,
Arndt Meier,
Reiner Dörr
BMW 130i 101 18:12:48.041
140.731
11 Runden
9:36.765
158.402
12

Video

Zur Übersicht/Zeitplan "35. ADAC Zurich 24h-Rennen" 2007
Zur Übersicht "24h-Rennen"


Quelle: * Auszug aus ADAC Report 07/07, Stand: 9. Juli 2007, Zeiten können abweichen
Video: YouTube/ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring
Foto: M. Horath: Manthey Racing Porsche 997 GT3 RSR, der die Startnummer 1 vom Siegerwagen 2006 übernahm
Literatur: Ufer, J.-R., Upietz, T.: 24 Stunden Nürburgring Nordschleife, Gruppe C Motorsport Verlag, 2007, ISBN 978-3-928540-51-3
Hildebrand, H., Jacoby, H., Sievernich, W.: Grüne Hölle 2007, Hackethal, 2007, ISBN 3-936285-22-2