1960

Mit der 1958 in Italien gestarteten und ab 1960 international ausgeschriebenen Formel Junior entstand erstmalig eine Kategorie für Monoposti, bei der nur im Rahmen des Reglements modifizierte Serienmotoren eingesetzt werden durften. Dies ermöglichte einen kostengünstigen einsteig in den Formel-Motorsport. Auf diesem Konzept basierte auch die ab 1964 ausgeschriebene Formel 3, die die Formel Junior ablöste.

Die Veranstaltungen 1960 im Überblick

Mai    
14.-15.05.1960 ADAC-6-Stundenrennen für Tourenwagen  Mehr ...
22.05.1960 6. ADAC 1000 km Rennen
  • Sportwagen-Weltmeisterschaft
Veranstalter: ADAC e.V., München
Mehr ...
Juni    
05.06.1960 DKW-Trophy | DKW-Wagen-Rennen | Südschleife  
Juli    
10.07.1960 23. Internationales ADAC-Eifelrennen | Südschleife
  • Deutsche Meisterschaft für Motorräder aller Klassen
  • Lauf zur Deutschen Automobilmeisterschaft für Rennwagen "Formel Junior"
Veranstalter: ADAC Gau Nordrhein e.V., Köln
 
31.07.1960 Großer Preis von Deutschland | Südschleife
  • Weltmeisterschafts-Pokal der Konstrukteure
  • Ausgeschrieben nur für Fomel-2-Fahrzeuge
Veranstalter: AvD
Mehr ...
September    
04.09.1960 ADAC 500 km Rennen
  • für Wagen bis 1000 ccm
Veranstalter: ADAC e.V., München
 
Oktober    
02.10.1960 ADAC-Eifelpokal-Rennen | Südschleife
  • Rennen für Motorräder mit und ihne Seitenwagen als Lauf um den "Juniorenpokal der OMK 1960"
  • Rennen der Rennwagen "Formel Junior" als Lauf um die Deutsche Automobil-Meisterschaft
Veranstalter: ADAC Gau Nordrhein e.V., Köln
 
16.10.1960 II. Int. HMSC-Rennen Nürburgring | Südschleife  

Und sonst?

  • 1960 wurde der sonst traditionell auf dem Nürburgring ausgetragene Große Preis von Deutschland auf der Avus-Rennstrecke in Berlin gefahren. Sieger wurde Tony Brooks auf Ferrari. Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke erreichte er eine Schnittgeschwindigkeit von 230,7 km/h.
  • Zum zweiten Mal in Folge wurde der Australier Jack Brabham auf Cooper Automobil-Weltmeister.

Zur Übersicht "Chronologie"


Teaserfoto: Daimler AG
Keine Gewähr über die Vollständigkeit der Terminliste.

Letzte Aktualiserung: 1.12.2016